Nov 28

1. Deutsch- Aserbaidschanischer Wirtschaftsdialog

Veranstaltungsort

NUMOV-Konferenz-Zentrum

Mauerstraße 13
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0)30-206410-0
www.konferenz-raum-berlin.de
numov(at)numov.de

Details
Veranstaltungsbeginn
28.11.2018 | 17:00
Veranstaltungsende
28.11.2018 | 22:00
Veranstaltungs-Sprache(n)
Deutsch und Englisch
Anmeldung

Registration

© www.aserbaidschan-dialog.de

Die AHK Aserbaidschan unterstützt den 1. Deutsch-Aserbaidschanischen Wirtschaftsdialog in Berlin. Am 28. November 2018 richtet Mark Hauptmann, Mitglied des Deutschen Bundestages, zusammen mit S.E. Rahmin Hasanov, Botschafter der Republik Aserbaidschan in der Bundesrepublik Deutschland, den ersten Deutsch-Aserbaidschanischen Wirtschaftsdialog in Berlin aus. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und findet im NUMOV Konferenz-Zentrum (Mauerstr.13, 10117 Berlin) statt.

Es unterstützen solide Partner wie die Botschaft der Republik Aserbaidschan in Deutschland, die Deutsch-Aserbaidschanische Auslandshandelskammer (AHK Aserbaidschan), der Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft (OAOEV) und das Deutsch-Aserbaidschanische Forum (DAF) den 1. Deutsch-Aserbaidschanischen Wirtschaftsdialog.

Die Veranstaltung bietet deutschen und aserbaidschanischen Unternehmen eine Dialogplattforum, um neue Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren, Geschäftsbeziehungen aufzubauen und um mit Politikern in Kontakt zu treten. Es werden sich deutsche und aserbaidschanische Wirtschaftsvertreter mit Entscheidungsträgern aus dem Parlament, den Ministerien und dem diplomatischen Korps an einem exklusiven Punkt treffen.

Das Programm beinhaltet Vorträge und Podiumsdiskussionen mit Referenten aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Die Veranstaltung wird von Hauptrednern aus Deutschland und Aserbaidschan auf Minister- und Staatssekretärebene eröffnet und am Abend mit einem informellen Networking-Buffet abgeschlossen.

Agenda

Weitere Informationen zur Agenda finden Sie unter www.aserbaidschan-dialog.de

Participation 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Übersetzung der Beiträge ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar.

Für weitere Rückfragen:

Mr Patrick Moss │ +4930 227 – 72571 │ mark.hauptmann(at)bundestag.de

Zurück zur Liste