Wirtschaftsdeutsch

Das „Wirtschaftsdeutsch“ stellt ein Kooperationsprojekt der AHK Aserbaidschan und des Sprachlernzentrums Aserbaidschan (SLZ) - Partner des Goethe-Instituts dar.

© iStock.com/skynesher

Vorbereitungskurs „Prüfung Wirtschaftsdeutsch International“ (PWD)

Der Vorbereitungskurs wird Sie auf wichtige Situationen im Wirtschaftsleben vorbereiten. Er ist speziell für Mitarbeiter und Unternehmen gestaltet sowie für Studenten, die sich zukünftig in einem deutschsprachigen Geschäftsumfeld aufhalten möchten.

Im Anschluss an den Vorbereitungskurs besteht die Möglichkeit, die Prüfung Wirtschaftsdeutsch International an der AHK Aserbaidschan abzulegen.

 

Sichern Sie sich Ihren Erfolg auf Deutsch!

Kursinhalt

Der Kursinhalt wird ein breites Feld von Themen abdecken, die im Wirtschaftsalltag relevant sind. Wichtig ist vor allem die aktive Anwendung der Sprache, Erweiterung des Wortschatzes sowie Konversation.

Themen werden unter anderem sein:

  • Vereinbarung von Besprechungen und Terminen (Terminfestlegung, -verlegung, -absage)
  • Gesprächsführung am Telefon
  • Geschäftliche Korrespondenz (formelle Briefe und E-Mails)
  • Geschäftliche Besprechungen (Eröffnung, Leitung, Problemlösung, Abschluss der Besprechung)
  • Präsentationen und Protokolle von Besprechungen
  • Einladungen zu Firmenveranstaltungen Begrüßung der Gäste
  • Vorstellung des Programms, Danksagung
  • Anfrage, Angebot von Waren oder Dienstleistungen
  • Reklamation, Mahnung, Beschwerde
  • Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf
  • Beschreibung von alltäglichen Arbeitsaktivitäten
  • Informelle Gespräche mit dem Geschäftsführer, Kollegen und Geschäftspartnern

Kurstermine

September-Dezember 2019

Zwei mal die Woche je zwei Stunden, insgesamt 75 Stunden

Das Kursprogramm befindet sich aktuell in Bearbeitung.

Kursgebühr

Auf Anfrage beim SLZ ab August

Voraussetzung

Gutes B2/C1

Anmeldung

01. September 2019

Prüfung Wirtschaftsdeutsch International (PWD)

 

Die Prüfung richtet sich an alle, die ihre Wirtschaftsdeutschkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau (mind. C1) nachweisen möchten. 

Die Prüfung Wirtschaftsdeutsch International (PWD) ist eine standardisierte und weltweit anerkannte Sprachprüfung. In Aserbaidschan ist die AHK Aserbaidschan zusammen mit dem Dachverband der deutschen Wirtschaft, DIHK (Deutscher Industrie- und Handelskammertag) der einzige Anbieter der Prüfung.

Prüfungsinhalte

Die Prüfung umfasst vier Bereiche:

  • Leseverstehen mit vier Subtests (75 Minuten)
  • Hörverstehen mit drei Subtests (60 Minuten)
  • Schriftlicher Ausdruck mit einem Subtest (45 Minuten)
  • Mündliche Prüfung (20 Minuten)

Prüfungstermine

Generell wird die Prüfung einmal pro Jahr durchgeführt.

Der nächste Prüfungstermin ist im 21. April 2019.

Im Falle größeren Interesses werden weitere Termine festgelegt.

Prüfungsordnung

Die „Regeln zur Durchführung der Prüfung“ informieren ausführlich über Prüfungsablauf, Korrektur und Bewertung der einzelnen Prüfungsabschnitte sowie Beurkundung.

Voraussetzung

Die Prüfung ist für alle Interessierten offen, die Deutsch nicht als Muttersprache sprechen. Die Teilnahme an der Prüfung ist nicht an den Besuch eines bestimmten Vorbereitungskurses gebunden.

Prüfungsgebühr

190 AZN(inkl. MwSt.)
140 AZN (inkl. MwSt.) für Kursabsolventen

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort möglich bis spätestens Freitag, den 29. März 2019.

Anmeldung

Der Vorbereitungskurs „Prüfung Wirtschaftsdeutsch International“ (PWD) ist ein Kooperationsprojekt der AHK Aserbaidschan und des Sprachlernzentrums Aserbaidschan (SLZ) - Partner des Goethe-Instituts.